Wie man ein Auto ohne Schlüssel öffnet: 5 Möglichkeiten



Jeder Autobesitzer kann in die Situation kommen, dass die Autotüren verschlossen sind und die Schlüssel im Auto liegen. Wenn kein Ersatzschlüssel vorhanden ist, ist es schwierig, das Auto ohne Spezialwerkzeug zu öffnen. Keine Sorge, es gibt Methoden, mit denen sich das Problem lösen lässt.

Dieser Artikel beschreibt fünf bewährte Methoden. In den meisten Fällen funktionieren sie. Nach der Lektüre des Artikels werden Sie lernen, wie Sie die Tür mit Hilfe von Werkzeugen aus improvisierten Materialien selbst öffnen können. Sie enthält auch Tipps, wie Sie das Problem ohne Einbruch lösen können.

Denken Sie daran, es ist nie zu spät, sich an den Schlossöffnungsdienst in Stuttgart zu wenden.

Öffnen einer Tür mit improvisierten Mitteln

Verschiedene Automarken haben unterschiedliche Türdesigns. Daher sind möglicherweise nicht alle der beschriebenen Öffnungsmethoden für ein bestimmtes Fahrzeug geeignet. Beachten Sie auch, dass die Karosserie und das Fenster beim Entriegeln beschädigt werden können. Versuchen Sie, die Arbeit sorgfältig auszuführen oder ziehen Sie einen Fachmann hinzu.

Erste Methode

Viele ausländische Autos verfügen über ein modernes Sicherheitssystem. Es funktioniert folgendermaßen: Wenn die Tür verriegelt ist, kann sie vom Fahrzeuginneren aus geöffnet werden. Ziehen Sie dazu zweimal am Griff. Der erste Zug entriegelt die Tür, der zweite entriegelt sie. Bei inländischen Fahrzeugen reicht es aus, den Griff einmal zu ziehen. Die Kenntnis dieser Merkmale wird Ihnen die Tür öffnen.

Diese Methode basiert auf der Verwendung eines weichen Drahtes. Daraus müssen Sie ein einfaches Werkzeug herstellen. Suchen Sie sich dazu ein eineinhalb Meter langes Stück Draht. Sie sollten das Ende mit einem Haken umbiegen, der in den Innengriff eingehängt wird, der die Tür öffnet.

Wenn Sie die Halterung hergestellt haben, überlegen Sie, wie Sie den Spalt zwischen der oberen Türrippe und dem Korpus vergrößern können. In der Regel wird dafür ein dünnes Brett, ein flacher Schraubenzieher oder ein Meißel verwendet. Am wichtigsten ist es, das Werkzeug mit Klebeband oder einem Tuch zu umwickeln, um Kratzer im Lack zu vermeiden.

Biegen Sie die Tür vorsichtig und achten Sie darauf, dass die Geometrie nicht beeinträchtigt wird. Machen Sie einen kleinen Schlitz in die obere Ecke und stecken Sie das Behelfswerkzeug durch diesen Schlitz. Biegen Sie den Draht im richtigen Winkel, um die Stelle zu erreichen. Wenn Sie den Griff ergreifen, können Sie die Tür entriegeln und öffnen.

Die zweite Methode

Wenn die Tür zugeschlagen wird, aber der Motor läuft oder die Zündung eingeschaltet ist, kann die Tür leicht geöffnet werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, nach dem Fensterheberknopf zu greifen. Beachten Sie, dass diese Methode nicht funktioniert, wenn der Motor ausgeschaltet ist.

Sie benötigen ein Stück ausreichend steifen Draht, ein Paar Holzkeile und einen Meißel. Um Kratzer auf dem Lack zu vermeiden, wickeln Sie ein Tuch um das Werkzeug oder kleben Sie die Bereiche der Karosserie ab, mit denen das Werkzeug in Kontakt kommt.

Lassen Sie in der oberen Ecke einen kleinen Spalt zwischen Karosserie und Tür. Fädeln Sie einen Draht durch und drücken Sie den Fensterheberknopf. Klappen Sie das Fenster herunter und öffnen Sie den Türgriff.

3 Methode

Mit dieser Methode lassen sich nicht alle Türen öffnen, sondern nur diejenigen, bei denen der Schlossknopf über die Oberfläche hinausragt. Zu diesem Zweck müssen Sie ein einfaches Gerät bauen. Benutzen Sie ihn, um den Knopf zu erreichen.

Nehmen Sie ein dünnes Seil oder eine Angelschnur von ausreichender Länge, machen Sie eine Schlaufe in der Mitte und ziehen Sie sie fest. Er sollte etwas größer sein als die Dicke des Knopfes. Schieben Sie die hergestellte Befestigung durch den schmalen Schlitz in der Fahrertür.

Sie müssen die Schlaufe über den Verriegelungsknopf schieben. Wenn Sie es geschafft haben, das Seil zu treffen, ziehen Sie es fest. Halten Sie dann das rechte Ende der Schnur straff und ziehen Sie das linke Ende (an der Seite des Seitenspiegels) nach oben. Dadurch wird der Knopf angehoben und das Schloss entriegelt.

Bei einigen Fahrzeugen sind die Türen fest verschlossen, so dass die obere Ecke leicht gebogen werden muss, um das Seil hindurch zu bekommen. Sie können improvisierte Hilfsmittel verwenden, z. B. dünne Bretter. Wickeln Sie ein Tuch um die Dielen, um die Lackierung nicht zu beschädigen. Biegen Sie die Tür nicht, es genügt ein kleiner Spalt. Versuchen Sie, alles sorgfältig zu tun.

Vierte Methode

Die meisten inländischen Autos haben ein einfaches Türschloss. Selbst ein unerfahrener Autobesitzer kann ihn problemlos öffnen. Die Methode besteht darin, einen gewöhnlichen Drahthaken zu verwenden.

Machen Sie zunächst dieses einfache Werkzeug. Suchen Sie sich ein 40-50 cm langes Stück steifen Draht. Biegen Sie die Spitze in einem Winkel von 45 Grad, um einen Haken zu machen.

Hebeln Sie vorsichtig die Gummidichtung an der Frontscheibe auf, wo sich der Türgriff befindet. Eine Nagelfeile, ein kleiner flacher Schraubenzieher oder eine Fahrradspeiche können verwendet werden. Ziehen Sie die Dichtung heraus, aber nicht ganz, sondern nur 10 cm weit.

Führen Sie den Haken in den Spalt zwischen Glas und Tür ein und tasten Sie nach der Verriegelungsstange. Ist das Werkzeug einmal eingeklemmt, ziehen Sie es nach oben und das Schloss wird entriegelt.

5 methode

Diese Methode ist eine erzwungene Methode (wenn alle anderen Methoden fehlgeschlagen sind oder Sie dringend ins Auto steigen und fahren müssen). Es geht darum, ein Türfenster einzuschlagen. Nicht jeder Autofahrer möchte diese Methode anwenden, da man eine neue Scheibe kaufen muss, was sehr teuer ist. Aber als einzige, vertretbare Option kann angewandt werden.

Bereiten Sie das Glas vor. Decken Sie dazu die Oberfläche des Fensters mit Malerband ab. Dadurch wird verhindert, dass kleine Teile beim Aufprall im Inneren verstreut werden.

Treffen Sie Sicherheitsvorkehrungen. Schützen Sie Ihren Arm mit einem Stück Stoff oder einer Jacke. Drehen Sie Ihren Kopf vor dem Aufprall auf die andere Seite, damit die Trümmerteile nicht versehentlich Ihr Gesicht treffen.

Verwenden Sie einen stabilen Gegenstand. Das Fenster der Autotür besteht aus gehärtetem Glas. Versuchen Sie also nicht, es wie in den Filmen mit bloßen Händen einzuschlagen — das führt zu Verletzungen. Verwenden Sie einen harten Gegenstand wie einen Stein, ein Eisen oder einen Hammer. Der Gegenstand sollte in der Mitte des Fensters mit einer ruckartigen Bewegung angeschlagen werden.

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich an den SCHLÜSSELDIENST STUTTGART zu wenden, um dieses Problem ohne großen Aufwand und Zeitaufwand zu lösen.

Wie man das Problem löst, ohne einzubrechen

  • Achten Sie darauf, eine Kopie des Schlüssels (ohne Wegfahrsperren-Chip) anzufertigen. Tragen Sie ihn in Ihrer Brieftasche oder mit Ihrem Hausschlüssel bei sich. Wenn sich die Türen das nächste Mal verriegeln, können Sie das Auto öffnen.
  • Fertigen Sie eine genaue Zeichnung des Schlüssels auf Papier an, in der die Dicke und die Rillen angegeben sind. Wenn Sie den Ersatzschlüssel verlieren, können Sie einen neuen Schlüssel anfertigen. Sie können sie entweder selbst anfertigen (aus einem Stück Metall, nur um die Tür zu öffnen) oder einen Fachmann hinzuziehen.
  • Deaktivieren Sie bei frostigem oder feuchtem Wetter die Selbstverriegelungsfunktion der Schlösser. Die Elektronik kann im unpassendsten Moment ausfallen und eine Menge Probleme verursachen.
  • Wenn Sie das Auto ohne Schlüssel verlassen, öffnen Sie das Fenster rechtzeitig. Wenn die Alarmanlage aktiviert und das Fahrzeug verriegelt ist, können Sie die Fahrertür von Hand öffnen.

Solche Probleme treten bei vielen Autobesitzern auf. In den meisten Fällen ist die Ursache eine banale Unachtsamkeit oder Vergesslichkeit. Zum Glück gibt es für solche Fahrer verschiedene Möglichkeiten, in das Fahrzeug zu gelangen. Aber nicht alle Methoden funktionieren, insbesondere bei modernen ausländischen Fahrzeugen. Deshalb ist Vorbeugung besser und billiger als ein Einbruch. Seien Sie vorsichtig, indem Sie im Voraus einen Ersatzschlüssel anfertigen.


Добавить комментарий

Ваш адрес email не будет опубликован.